Dachwohnung N&M

Im Geschosswohnbau aus den 50-er Jahren wurde eine Wohnung im obersten Stock verkauft. Die Bauherren interessierte ein Ankauf hauptsächlich wegen der Aussicht und der großzügigen Südterrasse. Bei der Generalsanierung konnte die Wohnungseigentumsgemeinschaft und die Baubehörde dafür gewonnen werden dass neue Öffnungen im Dach vorgenommen werden können. Die drei eingesetzten Pyramiden durchdringen das flach geneigte Giebeldach und sorgen durch die bewusste Lichtführung für eine räumliche Neudefinition einer Altbauwohnung.

Plans / Sketches

Data

  • City Innsbruck
  • State Tirol
  • Street Sadrachstraße 15
  • Category Private
  • Floor Space 180 sqm
  • Staff Arch DI Daniel Fügenschuh
    Maja Kenda m.i.a.
  • Structural Engineers FS1 Fiedler Stöffler
  • Start 2015
  • Finished 2016
  • Photographers David Schreyer ( Daniel Fügenschuh für Fotos vor Umbau )

Related Projects